Neuer Termin wird bekanntgegeben.

 

Fotoreise nach Venedig | 27. bis 31. März 2022

Venedig, La Serenissima 

 

millionenfach fotografiert, wir tun es auch. 

 

Wie? 

 

In kleiner Gruppe, mindestens 4, maximal  6 Teilnehmende, ist optimale Betreuung garantiert.

 

Gemeinsam tauchen wir ein in die faszinierende Welt dieser Stadt.

Rialtobrücke, Fischmarkt, Markusplatz, Dogenpalast, Canal Grande, ja, aber vor allem auch

Motive, die wir gemeinsam entdecken, dann, wenn wir achtsam sind, uns einlassen können.

 

Zauberhaftes Cannaregio

Dieser Stadtteil (Sestiere) besteht aus 33 Inseln und ist am dichtesten besiedelt.

Entlang des Canale di Cannaregio, abseits der Touristenpfade, begegnet man noch 

unverfälschtem Leben in der Lagunenstadt - weg vom Touristennepp.

Hier trinkt man für einen Euro den Espresso um die Ecke und

findet gute und preiswerte Restaurants.

Das ehemalige jüdische Ghetto gehört auch zu Cannaregio.

 

Campanile di San Giorgio Maggiore

Der Campanile der Kirche San Giorgio Maggiore bietet einen fantastischen Blick

über ganz Venedig und die Lagune bis hin zum Meer.

 

Burano

Diese farbenfrohe kleine Insel, mit ihren bunten Fischerhäusern macht einfach gute Laune.

Sie liegt etwa 40 Minuten von Venedig mit dem Boot entfernt.


 

Einen bis ins Detail ausgearbeiteten Plan gibt es nicht für unsere gemeinsamen Fototage.

Vielmehr geht es darum, zu entdecken, zu staunen, vor allem aber auch ausreichend Zeit

am jeweiligen Ort zu haben. Natürlich werden auch technische Fragen geklärt und umgesetzt.

Die Grundlagen der Fotografie sollten vertraut sein.

 

Treffpunkt und Übersicht der geplanten drei Fototage wird nach Anmeldung als pdf gesendet.

 

Preis 450 Euro

 

Nicht im Preis inbegriffen:

Individuelle An- und Abreise nach Venedig

Transfer zwischen den einzelnen Fotostationen mit Vaporetti

Verpflegung und Eintrittsgelder

Zu empfehlen ist eine Reiserücktrittsversicherung.

 

Gerne beantworte ich im Vorfeld aufkommende Fragen.

 

Ich freue mich auf Sie, auf Euch.

Astrid Hansen